Graffitibeseitigung und –prophylaxe

iStock_000001717707_LargeiStock_000028310570_Large_LBZiel der Graffitientfernung ist immer die rückstandslose Beseitigung, ohne die Fassade dabei zu beschädigen.
Je nach Beschaffenheit der Fassade und der Hartnäckigkeit der Graffitifarben, ist dies eine echte Herausforderung, der nur Spezialisten gewachsen sind.
Grob unterscheidet man zwischen abrasiven (oberste Schicht wird entfernt) und chemischen (geeignet bei saugenden Untergrundmaterialien) Verfahren.
Um nach einer Beseitigung das erneute Anbringen eines Graffitos zu erschweren, empfiehlt sich eine Graffitiprophylaxe. Hierfür werden zum Schutz der Fassade Materialien aufgebracht, die die Graffitifarben nur schwer annehmen bzw. von denen sie leicht zu entfernen sind.