Informationsveranstaltung „Frauen Unternehmen“

Informationsveranstaltung am 18. Juni 2018 in der italienischen Botschaft

FRAUEN UNTERNEHMEN – Chancen und Herausforderungen für Unternehmerinnen (mit Migrationshintergrund) in Deutschland

Referentinnen: 

Pakize Schuchert Güler, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin / Martina Giesler, BMWi /  Sara Borella, DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. / Sonia Barani, ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland Berlin

Case Histories: 

Aynur Boldaz-Özdemir, Gründerin von „Forever Clean“ / Mirella Facchinetti, Gründerin von „Colibrì“ / Maria Crosato, Gründerin von „Süss Mery“

Moderatorin:

Elisabetta Gaddoni, RBB Kulturradio e WDR Cosmo

Grußwort: 

Pietro Benassi (Botschafter der Italienischen Republik)

 

Das Comites Berlin (Komitee der Italiener im Ausland) und die Italienische Botschaft in Berlin organisierten eine Informationsveranstaltung über Geschäftsfrauen mit ausländischen Wurzeln in Deutschland, um gemeinsam mit Expertinnen und Protagonistinnen auf dem Gebiet über die Chancen und Herausforderungen unternehmerischer Aktivitäten von Frauen in Deutschland zu diskutieren.

Das Treffen war eine Gelegenheit, um sich auszutauschen, zu informieren und inspirieren zu lassen – für alle, die sich selbstständig machen möchten, für diejenigen, die dies bereits getan haben, und im Grunde für jeden, der sich mit der Rolle der Frau im heutigen Deutschland befasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.