VBKI goes Hollywood – Unternehmerinnen erzählen ihre Geschichte

vbki

Der 8. März war zum ersten Mal Feiertag in Berlin und der VBKI zu lud ein zu einem Power Business Storytelling von Berliner Unternehmerinnen. Auf dem Podium waren:  Dr. Sigrid Nikutta, Vorstandsvorsitzende der BVG, Yvonne Wende, Gründerin Berlin Cosmopolitan School, Aynur Boldaz-Özdemir, Geschäftsführende Gesellschafterin der Forever Clean GmbH und Christina Grätz, Geschäftsführerin und Inhaberin der Nagola Re GmbH

Die Unternehmerinnen plauderten über die Sternstunden in ihrem Business, über Impulse und Wendepunkte und erzählten viel Persönliches aus ihrem Leben.

Der Abend war gleichzeitig ein Gipfeltreffen der wichtigsten deutschen UnternehmerInnenverbände, dem Verein Berliner Kaufleute und Industrielle (VBKI) und dem Verband Deutscher Unternehmerinnen (VDU)

Bekanntermassen gilt Netzwerken als etwas, das Männer besser können. Woran das liegt, sei dahingestellt. Wichtig ist, dass die Situation verändert wird und da ist der VBKI  mit seiner Reihe ganz vorn: In den„Netzwerkgesprächen für Unternehmerinnen und Managerinnen“ werden VBKI-Mitglieder mit Unternehmerinnenorganisationen zusammen gebracht.

Link zur Veranstaltung